Watteninseln Texel

Möchten Sie eine Insel, die nicht zu klein ist? Möchten Sie segeln, aber nicht zu weit? Kommen Sie dann nach Texel. Das ist die größte der Watteninseln, 20 Minuten von Den Helder entfernt. Hier gibt es alles: sieben gesellige, kleine Dörfchen, sechs Museen, 30 km Strand, einen 140 km langen Radweg und ganz viel Platz. Radeln oder wandern Sie über den Deich, mit Aussicht auf das trockenfallende Watt und realisieren Sie sich, dass Sie etwas Einzigartiges erleben: nur hier, in diesem Moment. Nirgendwo anders sind Sie so im Jetzt.

Die Inseln Texel

Texel ist die größte der fünf Watteninseln und gehört zur Provinz Nord-Holland. Die Insel ist von Den Helder aus zu erreichen. Es ist die perfekte Insel für Fahrradfans. Texel hat 140 km an Radwegen mit schönen Naturrouten zu bieten.
Entdecken Sie Texel mit dem Förster gemeinsam. Machen Sie sich auf die Suche nach Raubvögeln oder machen Sie eine unvergessliche Abendwanderung durch “De Slufter”.

  • Ecomare

  • Nationaal Park Duinen Texel

  • Dörfer texel

  • Vögel beobachten

  • Museen Texel

  • Mehr Aktivitäten

De razende bol

De Razende Bol … „Die rasende Kugel.“ Ein ungewöhnlicher Name für eine Sandbank, die sich auf einer Fläche von knapp fünf Quadratkilometern scheinbar unberührt vor der Südspitze Texels erstreckt. Im Westen die Nordsee, im Osten die Meerenge Marsdiep, dahinter Festland.

Mehr Informationen

Entdecken Sie die Themen von Visit Wadden

  • Weltnaturerbe

  • Welt-Wasser-Erbe

  • Geschmack des Wattenmeeres

  • Kriegspuren im Watt

  • Bucketlist Texel

  • Inspiriere mich