À la campagne: het Franse licht van Maris tot Monet

Die französischen Impressionisten des Museums Boijmans Van Beuningen sind vorübergehend in Leeuwarden zu sehen. Die Ausstellung À la campagne zeigt, wie das Licht in der Kunst eine wichtige Rolle spielt: Die Sonnenstrahlen glitzern auf dem Wasser, das Licht fällt durch die Blätter und der Wind tänzelt geradezu auf der Leinwand.

Die Ausstellung umfasst über neunzig Gemälde und Zeichnungen: von Mohnfeldern, reizvollen Küstenlinien und blühenden Obstgärten bis hin zu tosenden Wellen, niedrigen Horizonten und Wiesen voller Kühe.

Unter den Werken finden sich Publikumslieblinge und unentdeckte Schätze von Künstlern wie Cézanne, Monet, Pissarro, Gauguin, Van Gogh, Sisley und Boudin. Sie zeigen die Entwicklung dieser „französischen Perspektive“, von der Schule von Barbizon bis hin zum (Post-)Impressionismus. Auch Künstler aus den Niederlanden, wie Maris und Weissenbruch, haben dazu beigetragen und sind im Fries Museum zu bewundern.

Wann

  • Jeden dienstag, mittwoch, donnerstag, freitag, samstag und sonntag bis zum 17. juli 2022 von 11:00 bis 17:00

Preise

  • Erwachsene15,00 € Alle Preise finden Sie unter https://www.friesmuseum.nl/bezoekinfo/entreeprijzen

Merkmale

Kontakt

Adresse:
Fries Museum Leeuwarden
Wilhelminaplein 92
8911 BS Leeuwarden
Route planen
Entfernung:

Mehr erfahren

Mehr Informationen

Hotspot

Verpasse nichts!

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten, die besten Geschichten und die besten Routen von VisitWadden.