Landgoed De Klinze

Wouterswoude - Oenkerk | Elf-Städte-Pfad: Etappe 14

Merkmale

(18,4 km)
  • Download GPX Laden Sie hier eine .gpx-Datei der Route herunter, die Sie auf Ihr GPS-Gerät, Navigationsgerät oder Ihre App laden können.
  • Von “Wouterswoude” gehen Sie um das überdimensionale “Damwoude” herum, um weiter nach “Rinsemageest” zu wandern. Ganz in der Nähe hatte das mächtige Kloster “Claercamp” seinen Sitz. Die Mönche entwarfen die umliegende Landschaft. Sie gruben Kanäle und deichten das Land ein.

    Es gab auch den “Bethlehem-Polder”, der nach dem ehemaligen Klosterbauernhof benannt wurde. Der Name wurde an eine Nachbargemeinde weitergegeben und zum Namen “Bartlehiem” entartet. Dieser Ort wurde durch die Elf-Städte-Schlittschuh-Tour bekannt: da die Schlittschuhläufer hier zweimal vorbeikamen, wurde es ein großes Fest mit Zuschauern. Der Elf-Städte-Pfad geht aber nicht ganz dorthin... 

    Sie wandern jetzt entlang der “Eeltsjemar…

    Von “Wouterswoude” gehen Sie um das überdimensionale “Damwoude” herum, um weiter nach “Rinsemageest” zu wandern. Ganz in der Nähe hatte das mächtige Kloster “Claercamp” seinen Sitz. Die Mönche entwarfen die umliegende Landschaft. Sie gruben Kanäle und deichten das Land ein.

    Es gab auch den “Bethlehem-Polder”, der nach dem ehemaligen Klosterbauernhof benannt wurde. Der Name wurde an eine Nachbargemeinde weitergegeben und zum Namen “Bartlehiem” entartet. Dieser Ort wurde durch die Elf-Städte-Schlittschuh-Tour bekannt: da die Schlittschuhläufer hier zweimal vorbeikamen, wurde es ein großes Fest mit Zuschauern. Der Elf-Städte-Pfad geht aber nicht ganz dorthin... 

    Sie wandern jetzt entlang der “Eeltsjemar” in gerader Linie auf den friesischen Adel zu. In den Dörfern “Oudkerk” und “Oenkerk” strotzte es nur so vor historischen Landgütern. Einige “Staten” verschwanden, andere sind noch komplett intakt. Diese Landgüter werden jetzt als Hotels genutzt. Wandern Sie durch die wunderschön angelegten Gärten der “Klinze” und der ”Staniastate”.  

    Das wirst du sehen

    Startpunkt: Broekloane 34
    9113 AW Wouterswoude
    53 43 46
    1

    Sint-Benedictuskerk

    Doniawei 76
    9104 GP Damwoude
    Sint Benedictuskerk Damwoude
    Sint-Benedictuskerk
    37 21 68 63 66 56
    2

    Strand Eeltsjemar

    Tuskenmarren 2
    9105 AR Rinsumageast
    Strand Eeltsjemar
    51 32 44
    3

    Landgut De Klinze

    van Sminiaweg 36
    9064 KC Aldtsjerk
    Landgut De Klinze
    37 74 79 57 22 42 78
    4

    Stania State

    Rengersweg 98 b
    9062 EJ Oentsjerk
    Stania State
    41
    Endpunkt: Rengersweg 62
    9062 EG Oenkerk

    Beschreibung

    Startpunkt: Broekloane 34
    9113 AW Wouterswoude
    • Von Punkt 53 zu 43, dann links abbiegen in Richtung “Damwoude”, zu den Punkten 46 und 37 und dort wieder links abbiegen, zu den Punkten 21, 68 und dann rechts abbiegen zu Punkt
    • “Hearewei” folgen zu den Punkten 66, 56, und dann über “Tuskenmarren” und “Wearbuorren” bis zu Punkt 51 gehen.
    • Weiter zu den Punkten 32, 44, entlang der “Klinze” zu den Punkten 37, 74, 79, 57, dann durch “Grikelân” und “Turkije” zu den Punkten 22, 42, 78.
    • Sie wandern über das Gelände der “Staniastate” zum Knotenpunkt 41.
      Ein Stückchen weiter befindet sich der Endpunkt dieser Etappe.
    Endpunkt: Rengersweg 62
    9062 EG Oenkerk
    53
    43
    46
    37
    21
    68
    63
    66
    56
    51
    32
    44
    37
    74
    79
    57
    22
    42
    78
    41

    Verpasse nichts!

    Erhalten Sie die neuesten Nachrichten, die besten Geschichten und die besten Routen von VisitWadden.