Fries Museum

Fries Verzetsmuseum

Das Fries Verzetsmuseum ist Teil des Fries Museums. Hier treffen Sie auf die Bewohner Frieslands in den Jahren 1940-1945. Friesen und Nicht-Friesen werden Ihnen erzählen, wie sie den Krieg im ländlichen Friesland erlebt haben. Widerstand und Verfolgung, aber kein Hungerwinter. Doch es gab Flüchtlinge und Menschen, die von weit her kamen, um Milch und Essen zu bekommen.

Das Friesische Verzetsmuseum erzählt Geschichten. Geschichten, die berühren, konfrontieren und zum Nachdenken anregen. Über Menschen, die in einer außergewöhnlichen Zeit schwierige Entscheidungen treffen mussten. In der Ausstellung erfahren Sie, wie der Zweite Weltkrieg in Friesland erlebt wurde. Augenzeugen und Objekte mit persönlichen Geschichten bringen den Krieg ganz nah. Zentrale Themen sind der Luftkrieg über Friesland, der Widerstand gegen die Besatzer und das Untertauchen. Besonderes Augenmerk wird auf den spektakulären Überfall des friesischen Widerstands auf das Gefängnis von Leeuwarden gelegt.

Wann

  • jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag

Kontakt

Adresse:
Fries Museum
Wilhelminaplein 92
8911 BS Leeuwarden
Route planen
Entfernung:

Hotspot