DOBBEPAARDEN FOTOKUNSTWERK

Entdecken Sie das liegende Fotokunstwerk inmitten der Ozingadobbe, dem Ort, an dem die Pferde 2006 eingeschlossen waren.

Das Bild zeigt das Pferdedrama und stammt vom Digital-Künstler Marcel van Luit. Van Luit spielt mit Tiefe, Kontrast und Farben und ist sehr geschickt in der Zusammenstellung der verschiedenen Bilder zu einem narrativen Gesamtobjekt, wodurch das Bild - auch in diesem riesigen Format - gestochen scharf ist und in seinen Farben mit der Landschaft verbunden ist. Das Kunstwerk liegt auf dem Wasserspiegel und bewegt sich mit dem Wasserstand auf und ab. Man kann es nur vom Rand der Dobbe aus sehen. So bleibt der Blick auf die offene Landschaft erhalten. Wer das Bild sehen möchte, muss also die Wanderschuhe anziehen!

Preise

  • Gratis

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Hotspot

Verpasse nichts!

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten, die besten Geschichten und die besten Routen von VisitWadden.