Fort Dirksz Admiraal

Fort Dirksz Admiraal

Das Fort Dirksz Admiraal wurde 1811 als mittleres Fort in 'Stelling van Den Helder' erbaut. Das Fort ist nach dem ehemaligen Bürgermeister von Monnickendam, Cornelis Dirkszoon, benannt, der während des Achtzigjährigen Krieges Admiral der nordholländischen Flotte war. Fort Oostoever und Fort Erfprins konnten in einer fortgeschrittenen Position, in der es sich damals noch um ein Sumpfgebiet handelte, vor diesem Fort geschützt werden.

Merkmale

Zielgruppe

  • GruppenJa
  • FamilienJa
  • JugendlicheJa
  • SchülerJa
  • ErwachseneJa
  • SeniorenJa

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Hotspot