Wattenmeerküste Frieslands

Auch in der Dunkelheit wird die friesische Küste vom allgegenwärtigen Meer beherrscht. Vom Meer, das gibt und nimmt. An der Küste, die uns fast an Zauberei glauben lässt. An der ein Bauernprofessor stundenlang in den klaren Sternenhimmel starrte, bis er den Sternen und Planeten schließlich auch einen Platz in seinem Haus gab. Erlebt die friesische Küste mit ihren Licht- und Schattenseiten. Lauscht den Geschichten und lasst euch von der Nacht mitreißen.

Das müsst ihr erlebt haben! - Die besten Erlebnisse in Friesland

Die dunkelste Nacht für Paesens-Moddergat

Den Bewohnerinnen und Bewohnern von Paesens und Moddergat läuft bei dem Gedanken an die dunkle Nacht noch immer ein Schauer über den Rücken. Diese Nacht werden sie niemals vergessen: die Nacht des Fischerunglücks. Vor Schiermonnikoog werden 17 Schiffe von der tobenden See überrascht. Insgesamt werden dabei über 80 Männer aus den beiden friesischen Küstendörfern vom Wattenmeer verschluckt. Die Frauen und Kinder in den Dörfern sind in tiefer Trauer.

Lesen Sie es hier

Möchtet ihr mehr erfahren? - Entdeckt die Dunkelheit auch in den anderen Küstenprovinzen