Probieren sie das Wattenmeer in Nordholland

Die nördliche Spitze der Provinz Noord-Holland ist bei vielen Feinschmeckern noch unbekanntes Gebiet. Obwohl es dort so viel zu entdecken gibt. Fisch natürlich, sowohl aus dem Süßwasser als auch aus dem salzigen Wattenmeer. Aber auch köstliche regionale Produkte. So hatte die Ente aus Wieringen einst den Ruf, die allerbeste im Wattenmeergebiet zu sein. Ganz zu schweigen vom frischen Gemüse und den Kräutern von De Groene Stek im Garten von Fort Westoever.

DAS WILLST DU LESEN - Geschichten mit Gaumenexplosion

© De Groot Recreatie

Angeln, pulen und genießen

Die Garnelen aus dem Wattenmeer sind eine Delikatesse. Begleitet einen Garnelenfischer und probiert die Köstlichkeiten frisch aus dem Weltnaturerbe Wattenmeer.

© Biesheuvel Knoflook

Take a look

Frisch, scharf und saftig. Der leckerste Knoblauch kommt aus Slootdorp. Beliebt bei bekannten Chefköchen.

© Wieringer Eilandmuseum Jan Lont

Museumsgarten mit Geschmack

Gemüse und Kräuter mit Geschichte. Die findet ihr im Museumsgarten von Jan Lont.

© Helderse Jongens

Der Geschmack Napoleons

Vor Ort trinken, was vor Ort hergestellt wird. Probiert die Biere der Stadtbrauerei Helderse Jongens.

© Fort Westoever

Saisonaler Genuss bei den lokalen Betrieben

Es gibt auch Küchenchefs mit grünem Daumen. Genießt die regionale Küche in Fort Westoever.

DAS WILLST DU LESEN - Entdecke die besten Geschichten

DAS WILLST DU PROBIEREN - Die leckersten Rezepte aus dem Wattengebiet

© Waddengoud

Crumble von Graupen mit Apfel

Lesen Sie das Rezept hier

© Wieringer Eilandmuseum Jan Lont

Wieringer Böhnchen mit Queller, Strandflieder und Langusten

Lesen Sie das Rezept hier

© Waddengoud

Wilder Seebarsch mit Stamppot

Lesen Sie das Rezept hier

Fenchel und Graupen

Lesen Sie das Rezept hier